Aktuelles und Neuheiten aus der Trendwerkstatt

NEUHEITEN, ANGEBOTE, WISSENSWERTES, INFORMATIVES

Flammkuchen in der Trendwerkstatt

Für die kulinarische Auszeit am Erolzheimer Frohberg

Liebe Freundinnen und Freunde der Trendwerkstatt,
der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Veränderungen in unseren unternehmerischen Aktivitäten begegnen wir mit der großen Freude, Euch endlich wieder zu sehen, begrüßen und bewirten zu dürfen. Wir bieten Euch gesellige Momente trotz der allgegenwärtigen Distanz in unserem neu angelegten Gastgarten.

Kulinarisch setzen wir dabei auf eines unserer Lieblingsgerichte – leckere und frisch zubereitete Flammkuchen ganz nach elsässischer Tradition, dazu auch ein paar Interpretationen mit lokalem Bezug.

Unsere nächsten Termine:
Wir gehen jetzt mal in die kulinarische Sommerpause und teilen Euch rechtzeitig dann die neuen Termine nach den Sommerferien mit. Bleibt gesund und genießt Euren Urlaub – ob in Oberschwaben, Oberbayern, Allgäu oder sonst wo es schön ist!

Bitte unbedingt Plätze telefonisch unter 0170 / 22 48 780 oder per Mail reservieren.

Unser Angebot an Flammkuchen und Getränken findet Ihr mittels diesem Link.

Wir freuen uns auf Euch!

Eure Gastgeber mit Leidenschaft
Ansgar & Vroni

10.06.2020|Categories: Allgemein|

Senkung der Mehrwertsteuer in der Gastronomie

Unser Beitrag für noch mehr regionale Lebensmittel und Tierwohl

Zur Stärkung der Binnennachfrage in Deutschland wird befristet vom 1.7.2020 bis zum 31.12.2020 der Mehrwertsteuersatz von 19% auf 16% und von 7% auf 5% gesenkt. Das betrifft auch alle gastgewerblichen Dienstleistungen. Da für Speisen in der Gastronomie ab 1. Juli 2020 für zunächst ein Jahr der reduzierte Mehrwertsteuersatz gilt, bedeutet das: nicht 7, sondern 5 Prozent MwSt. auf Speisen – das gleiche gilt für Hotelübernachtungen, die bisher schon vom reduzierten MwSt.-Satz profitieren. Alle Leistungen, für die der volle MwSt.-Satz gilt (z.B. Getränke), müssen dann nur noch mit 16% MwSt. statt mit 19% abgerechnet werden.

Wir von der Trendwerkstatt sind der Meinung, dass wir diesen steuerlichen Vorteil weder für uns behalten noch unsere Preise entsprechend senken. Vielmehr möchten wir für Euch, liebe Gäste, diesen Betrag für den Einkauf von noch hochwertigeren Lebensmitteln einsetzen. Achten wir schon immer darauf, möglichst Produkte aus der Region in der Küche zu verwenden, so können wir jetzt noch vielmehr bei den Produzenten (Landwirte, Käsereien, Handwerksmetzger, Bäcker) direkt einkaufen. Hier bezahlen wir nicht nur mehr für das einzelne Lebensmittel, sondern haben auch einen größeren Aufwand in der Besorgung, als wenn wir von einem Großhändler wöchentlich per Zufuhr beziehen.

Dies ist unser Beitrag für die Erhaltung unserer Genusskultur und Landwirtschaft in Oberschwaben und dem Allgäu.

Euer Besuch in der Trendwerkstatt trägt dazu bei! Herzlichen Dank.

09.06.2020|Categories: Allgemein|

Sicherheits- und Hygienekonzept

IHRE UND UNSERE GESUNDHEIT LIEGT UNS SEHR AM HERZEN

Liebe Gäste der Trendwerkstatt!

wir freuen uns sehr, dass wir nach 65 geschlossenen Tagen aufgrund der behördlichen Vorgaben seit dem 18. Mai 2020 unsere Trendwerkstatt wieder für Sie geöffnet haben.

Als Gastgeber mit Leidenschaft liegt uns Ihre und unsere Gesundheit sehr am Herzen. Dafür haben wir ein Sicherheits- und Hygienekonzept ausgearbeitet und setzen damit die „CoronaVO Gaststätten“ um, wie von Sozial- und Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg gefordert. Mit einem Aufenthalt in unserem Haus stimmen Sie den Vorgaben zu.

Die Kontaktbereiche in der Trendwerkstatt sind mit Plexiglas versehen und Desinfektionsspender finden Sie an zentralen Stellen. Selbstverständlich desinfizieren wir mehrmals täglich Türklinken, Tische, Stühle etc. Unsere beiden langen Eichentische stehen nun entsprechend dem Mindestabstand weiter auseinander.

WER DARF MIT WEM?
Aktuell in Baden-Württemberg:

Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist einer Gruppe mit Angehörigen von bis zu zwei Haushalten oder bis zu zehn Personen gestattet. Es dürfen also z.B. 10 fremde Personen in einer Gaststätte ohne Abstandswahrung an einem Tisch sitzen.

Bei Veranstaltungen und sonstigen Ansammlungen außerhalb des öffentlichen Raums (als geschlossene Gesellschaft in abgeschlossenen Nebenräumen oder in Tagungs- und Konferenzräumen) dürfen sich bis zu 20 Personen aus mehreren Haushalten treffen, oder beliebig viele Personen, wenn alle Personen in gerader Linie miteinander verwandt sind.

Wenn bei „öffentlichen“ Veranstaltungen Menschen „bewusst“ zusammen kommen, dürfen auch z.B. 10er- oder 20er-Tische gestellt werden. Falls aber dieser „innere Zusammenhalt“ und ein bewusstes Zusammentreffen nicht gegeben ist, ist zwischen allen Personen ein Mindestabstand von 1,50 Metern einzuhalten.

Die Mund-Nasen-Bedeckung ist seitens der Verordnung nicht vorgeschrieben, aber wir empfehlen Ihnen dies in den öffentlichen Bereichen, bis Sie an Ihrem Tisch Platz genommen haben.

Zum Zweck der Kontaktnachverfolgung durch das Gesundheitsamt müssen wir von jedem Gast die Kontaktdaten mit Aufenthaltsdauer erfassen und diese Daten für 4 Wochen bei uns verwahren. Nach dieser Frist vernichten wir die Kontaktformulare. Wer sich an diese Spielregel nicht hält, darf uns gleich wieder verlassen.

Gut zu wissen ist, dass wir Gläser, Geschirr und Besteck schon seit eh und je mit 65° Grad und mindestens 20 Minuten Einwirkzeit spülen. Schnellspülmaschinen finden Sie bei uns garantiert nicht – auch nicht für Wein- und Biergläser. Unsere Bettwäsche wird professionell von der Firma Bohnet gewaschen und entsprechend den Hygienerichtlinien behandelt. Unsere Frottierwäsche waschen wir mit 95° Grad im Haus selbst.

Wir werden Ihnen auch in Zeiten von „Corona“ gesellige und genussvolle Stunden in der Trendwerkstatt bereiten und wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie uns auch in dieser Zeit voller Herausforderungen die Treue halten – oder uns sogar erst jetzt als Gast entdecken.

Ihre Gastgeber mit Leidenschaft
Ansgar Zoller & Veronika Reller

Link zum Sicherheits- und Hygienekonzept der Trendwerkstatt

Schreiben Sie uns gerne, wenn Sie dazu fragen haben. Danke

13.05.2020|Categories: Allgemein|

KÜNSTLER GESUCHT!

Für unsere Gästezimmer Schmetterling, Igel und Frosch suchen wir Kunstwerke über das Doppelbett.

Liebe Künstlerinnen und Künstler,
wir nutzen die behördlich erzwungene Betriebsschließung während der Corona-Pandemie und machen unsere Gästezimmer noch schöner für die Zeit danach. Über unseren Betten in den Gästezimmern Schmetterling, Igel und Frosch fehlt noch ein schönes Kunstwerk. Machen Sie mit und reichen Sie uns Ihren Vorschlag ein.

Einen Eindruck von unseren Zimmern können Sie sich hier machen:

Ein paar Grundlagen dazu:

  • Bettenbreite gesamt 180 cm, Bildbreite ebenfalls 180 cm gewünscht
  • Bildhöhe je nach Zimmer, mind. jedoch 100 cm
  • Bild bitte als druckfähiges PDF, da wir das Bild auf Akustikmaterial drucken lassen
  • Der Zimmername (Schmetterling, Igel, Frosch) sollte sich im Bild wiederfinden

Die Preisträger laden wir zu einem Wochenende in die Trendwerkstatt ein mit zwei Übernachtungen inkl. Frühstücksbuffet und zwei Abendessen für jeweils 2 Personen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Herzlichen Dank.

Rückfragen bitte per Email

25.04.2020|Categories: Allgemein|

REISEMACHER Reisen 2020

Mit DIE REISEMACHER und Ansgar reisen und genießen!

Der Reisemacher Marcus Honold war vor Jahrzehnten mal mein Auszubildender. Heute darf ich gemeinsam mit ihm Reisen entwickeln und die Reiseleitung machen.

Außergewöhnliche Reiseziele, ein ganz besonderer Service und unvergessliche Erlebnisse erwarten Sie bei den REISEMACHERN. Steigen Sie ein, lehnen Sie sich zurück und genießen Sie den außergewöhnlichen Service á la REISEMACHER.

Genussreise Trier, Saar & Luxemburg, 4 Tage, 25. – 28. August 2020
Mit Besuch im Weingut von Günther Jauch
Reiseleitung: Ansgar Zoller
Bereits sehr gut gebucht – Durchführung gesichert!
Die Reise im Detail als PDF

Reiseveranstalter ist Baumeister-Knese, Tannenweg 30, 89079 Ulm-Unterweiler.
Anmeldung unter Tel. 07346 9620-0
14.01.2019|Categories: Allgemein|